Info

In seiner ursprünglichen Form war Filmbildung: ein Leitfadenein offener Online-Kurs (Massive Open Online Course, MOOC), der auf der britischen Plattform FutureLearn angeboten wurde. Der Kurs war so strukturiert, dass die Lernenden ihn von Anfang bis Ende in vorgegebener Reihenfolge durcharbeiteten.

Diese Website enthält zwar die Inhalte des MOOC, doch wir haben uns bemüht, Pädagog*innen verschiedene Möglichkeiten zur Nutzung der Materialien anzubieten, je nachdem, in welcher Situation und mit welcher Absicht sie erfolgt.

Die Inhalte zeigen eine Vielzahl unterschiedlicher Methoden der Filmbildung auf, die auf den Erfahrungen der Autor*innen beruhen. Es handelt sich um KEINEN endgültigen Leitfaden für die Filmbildung, sondern um eine Reihe von Ansatzpunkten auf Grundlage eines Modells für Filmbildung (2014 BFI u. a.).

Wir denken, dass die Inhalte dieser Website auf folgende Weise genutzt werden können:

  • Bei der Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern.
  • Bei der Ausbildung von Erzieher*innen.
  • Bei der persönlichen Weiterbildung von Lehrer*innen.
  • Bei der Ausbildung von Hochschullehrer*innen.
  • Bei der Beratung zu bestimmten Bereichen der Filmbildung.

Die Website ist in sieben Abschnitte unterteilt:

Wie definieren wir Filmbildung
Warum sollten wir Filme zum Unterrichtsthema machen? Und was sind dabei die wichtigsten Konzepte?

Auswählen, anschauen, besprechen
Verfahren bei der Auswahl von Filmen für den Unterricht und Methoden der Annäherung an das Sprechen und Lernen über Filme.

Kritische Ansätze - Filmanalyse
Ideen, wie man Filme in den Unterricht einbringen, mit Kindern und Jugendlichen darüber sprechen und eine einfache Filmanalyse beginnen kann.

Filme machen und Filmbildung
Kreative Herangehensweisen an Filme – eine Einführung.

Filmbildung in der Vorschule
Hier geht es darum, wie Filmbildung im Lehrplan berücksichtigt werden kann. Zur Veranschaulichung dient ein Projekt mit Kindern im Vorschulalter. Die Methodik und der konzeptionelle Hintergrund sind jedoch auf alle Altersgruppen anwendbar.

Filmbildung - und darüber hinaus
In diesem Abschnitt geht es darum, wie Filmbildung in einer Vielzahl von unterschiedlichen Kontexten stattfinden kann - von Festivals bis hin zu Filmclubs.

Auswertung und Wirkung
Betrachten wir nun die verschiedenen Möglichkeiten herauszufinden, ob eine Aktivität, ein Projekt oder eine Struktur eine Wirkung, einen Effekt oder einen Nutzen hat.

Die Inhalte der einzelnen Abschnitte können Sie über das Menü „Abschnitt“ in der oberen Navigationsleiste aufrufen. Sie können die Abschnitte entweder mithilfe der Pfeile am Ende der einzelnen Seiten durchlaufen oder, indem Sie mit dem Dropdown-Menü „Auswählen“ zu bestimmten Themen springen.

Die wichtigsten Ziele dieses Kurses:

Erläutern, worin der Kern der Filmbildung besteht und aus welchem Grund sie üblicherweise stattfindet: Warum Lehrer*innen und andere Pädagog*innen Filmbildung für wertvoll halten und mit welchen Argumenten sie diesen Wert vertreten.

Erkunden, wie groß die methodische Bandbreite der Filmbildung ist und welche Unterschiede es zwischen verschiedenen Ländern, Altersgruppen und Bereichen gibt.

Feststellen, wie verschiedene Strukturen und Bildungssysteme mit der Filmbildung umgehen, sie fördern und ihre Auswirkungen und ihren Nutzen evaluieren.

Vorschlagen und Argumente vorbringen, welche Programme für die Filmbildung in Ihrem Land oder in Ihrem Umfeld in Frage kämen.

Vermitteln eines Verständnisses für die wichtigsten Methoden der Filmbildung und zeigen, dass verschiedene Kompetenzen wie Filmanalyse und praktische Filmarbeit einander ergänzen und unterstützen.

Nützliche Funktionen der Website

Schlagwortsuche
Es gibt eine Suchfunktion, mit der Sie leicht bestimmte Bereiche auf der Website finden können, für die Sie sich interessieren. Versuchen Sie es hier

Notizblock
Am Ende jeder Seite befindet sich der Bereich mit dem Notizblock. Hier können Sie Gedanken, Argumente und Überlegungen festhalten, während Sie durch die Website navigieren. Ihre Notizen werden in einer besonderen Cookie-Datei gespeichert, die Sie herunterladen, kopieren oder per E-Mail an sich selbst versenden können.
Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Notizen löschen, wenn Sie Ihre Browser-Cookies löschen.

Padlet
Padlet ist ein kostenloses und sicheres „schwarzes Online-Brett“ für diesen Kurs. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie auf Padlet Nachrichten hinterlassen, und hier, um sich die Funktionen von Padlet zeigen zu lassen – es ist ganz einfach, Sie legen die Dateien von Ihrem Desktop per Drag-and-Drop auf der Padlet-Wand ab.

Barrierefreiheit
Es wurden alle Anstrengungen unternommen, um den aktuellen Richtlinien zur Barrierefreiheit von Webinhalten (WCAG) 2.1 und den Best Practices zu entsprechen. Webseiten sind mit der Standard-Bildschirmlesetechnologie kompatibel und ermöglichen es dem Benutzer, die Schriftgröße zu erhöhen oder zu verringern, ohne das Seitenlayout und die Lesbarkeit zu beeinträchtigen.

Mein Notizblock

Mit dieser Notizblock-Funktion können Sie Ihre Antworten und Gedanken zu Fragen aufschreiben, die in diesem Kurs gestellt werden.

Notizblock öffnen

Mit der Option Tag können Sie zur besseren Orientierung die Bezeichnung des Abschnitts einfügen, bevor Sie Ihre Notizen eingeben.

Sie können diese Notizen kopieren,, herunterladen oder sich selbst per E-Mail zusenden.

TAG KOPIEREN HERUNTERLADEN E-MAIL